Was ein Bautagebuch können muss

Die Funktionen des Bautagebuchs für Windows und MacOS:

  • Firmenlisten: Namen von Firmen oder Personen werden nur ein einziges Mal eingegeben. Bei der späteren Erfassung der Bautagesberichte wird einfach auf diese Firmendaten zugegriffen.


  • Autovervollständigen: alle Texteingaben werden gespeichert und bei zukünftigen Eingaben vorgeschlagen (Autovervollständigen), sodass im Laufe der Zeit eine umfassende Bibliothek von editierbaren Textblöcken entsteht. Diese ist in andere Projekte importierbar.


  • Mobile Anwendung: Eine App für iOS und Android ermöglicht die bequeme Eingabe der Daten direkt während der Baubegehung bei vollem Zugriff auf die Firmenliste und alle Eingabemöglichkeiten.


  • Diktate: Leistungsstände werden mittels App als Diktate auf der Baustelle erfasst und anschließend zum Büro-Computer synchronisiert, wo sie komfortabel transkribiert und ergänzt werden können.


  • Screenshot Butagebuch für Windows und Bautagebuch Mobile

  • Dokumentation: wie eine Checkliste werden die für die Dokumentation der Baustelle wichtigen Themen abgearbeitet:

    - Witterung
    - Baustellenbesetzung, Personal und Stundenerfassung
    - Tagewerk der Firmen
    - Leistungsstand (Text, Fotos)
    - Mängel (Text, Fotos)
    - Verzüge
    - Behinderungen (Text, Fotos)
    - Bedenkenanmeldungen
    - Abnahmen
    - Anweisungen an Firmen
    - Nachträge
    - Wichtige Baumaßnahmen
    - Prüfungen und Messungen
    - Besondere Vorkommnisse
    - Baustofflieferungen
    - Planlieferungen
    - Geräte- und Maschineneinsatz


  • Das eigene Firmenlogo erscheint als Kopfzeile in jedem Bautagesbericht. Wahlweise kann ein zweites Logo hinzugefügt werden, z.B. das des Bauherrn.


  • PDF und Drucken: Bauberichte, Firmen- und Mängellisten werden im unveränderbaren PDF-Format mit Firmenlogo ausgegeben, auf einen Server hochgeladen oder per Email verschickt.


  • Emailfunktion: Versand der Bauberichte per Email an vordefinierte Verteiler. Es können mehrere Verteiler definiert werden, z.B. für verschiedene Bauphasen. Das Anschreiben ist durch Variablen für Datum, Bauberichtnummer etc. flexibel konfigurierbar und der Text frei veränderbar.


  • Personen- und Zeiterfassung: die Baustellenbesetzung kann wahlweise grob (Anzahl der Personen) oder detailliert dokumentiert werden (Facharbeiter, Helfer, Poliere, etc.) entweder ohne oder mit Erfassung der Dauern. Hierbei können sowohl von-bis-Uhrzeiten eingegeben werden, als auch absolute Stundenzahlen und abzuziehende Pausenzeiten. Die Auswertung der Daten erfolgt durch konfigurierbare Listen über das Gesamte Projekt oder einen Teil davon.


  • Geräte- und Maschineneinsatz: die Erfassung von Geräte- und Maschineneinsatz erfolgt ähnlich der Baustellenbesetzung, ohne oder mit Erfassung der Dauern und unter Eingabe sowohl der von-bis-Uhrzeiten, als auch absoluten Stundenzahlen und abzuziehende Pausenzeiten.


  • Fotomanagement: einzelne Fotos oder ein ganzes Fotoverzeichnis lassen sich getrennt nach Leistungsstand, Mängeldokumentation oder Behinderungen dem Bautagesbericht hinzufügen. Die Fotos können mit Kommentar versehen werden und einer Firma zugeordnet werden (sinnvoll bei der Mängelerfassung).


  • Fotos bearbeiten: Die Fotos können mit Zeichnungselementen, Zahlen und Text ergänzt werden. Bei Fotos von Mängeln ist es beispielsweise oft nötig, mit einem Pfeil zu kennzeichnen, wo genau die mangelhafte Stelle ist und mit einem Text ergänzend zu spezifizieren, was genau bemängelt wird.


  • Zeichnen: mit dem Skizzeneditor können Linien, Kreise, Ellipsen, Rechtecke, Quadrate, Polylinien, Freihandlinien, Texte und verschiedene Pfeile und Symbole gezeichnet werden. Die Objekte sind frei skalierbar, drehbar, Linienstärken und Farben änderbar. Dies ist besonders hilfreich, wenn man mit einer schnellen Zeichnung ohne Maßstab etwas im Text Beschriebenes verdeutlichen und ergänzen möchte.


  • Fotoalben im Internet: automatisierte Generierung von Fotoalben verschiedener Layouts als HTML-Website und Upload ins Internet direkt aus dem Programm heraus. In dem so erstellten Fotoalbum befinden sich wahlweise sämtliche Baustellenfotos eines Projektes oder nur die ausgewählter Berichte, chronologisch sortiert mit Kommentaren, Firmenzuordnung und Datum auf einen Blick.


  • Plan- und Dokumentenmanagement: die Übergabe von Plänen und Dokumenten kann dokumentiert und die entsprechenden Dateien dem Baubericht hinzugefügt werden. Durch einen einzigen Klick im jeweiligen Baubericht werden Sie mit der zugehörigen Anwendung gestartet.


  • Mängelmanagement: Mängel aller, mehrerer, oder eines bestimmten Bauberichtes können in eine Mängelliste gedruckt werden. Dabei können die Mängel einer oder mehrerer auszuwählender Firmen gefiltert werden. Sortierung nach Datum der Mängelerfassung oder Frist zur Mängelbeseitigung nach Firmenname.


  • Rechtschreibprüfung: Eine leistungsstarke Rechtschreibprüfung markiert Schreibfehler bereits bei der Eingabe und schlägt Korrekturen, oder das Hinzufügen zu einem Benutzerwörterbuch vor. Für Deutsch, Englisch, Spanisch, Griechisch, Rumänisch, Russisch und Finnisch.


  • Auswertungsfunktionen: alle erfassten Eingaben werden in individuell anpassbaren Listen nach Datumsbereich, einer oder mehrerer Firmen etc. ausgegeben (z.B. Ausdruck der Verzüge aller Bauberichte im Datumsbereich von-bis).


  • Suche: mit einer starken Suchfunktion kann der gesamte Datenbestand nach Namen oder beliebigen Stichworten durchsucht werden. So lässt sich z.B. eine Liste aller Bautagesberichte mit dem Stichwort "Beton" erzeugen. Alle Treffer werden in der Seitenansicht farbig angezeigt.


  • Schnittstelle: für die weitere Verwendung in anderer Software können Sie die Firmenliste exportieren bzw. Firmenlisten anderer Anwendungen, die im CSV Format vorliegen, importieren. Der Austausch erfolgt über konfigurierbare Textdateien, sodass die Adress-Daten mit nahezu jeder beliebigen Software mit entsprechender Schnittstelle weiterverarbeitet werden können, z.B. Excel, Outlook etc.


  • Vorlagen: durch das Anlegen "typischer" Bautagesberichte als Mustervorlagen, können mehrfache Texteingaben und damit Zeit gespart werden.


  • Internationalität: für internationale Baustellen kann das komplette Bautagebuch auf Englisch, Spanisch, Griechisch, Rumänisch, Finnisch oder Russisch umgestellt werden.


Der Bautagesbericht

Bautagesbericht Beispielseite 1 Bautagesbericht Beispielseite 2 Bautagesbericht Beispielseite 3 Bautagesbericht Beispielseite 4 Bautagesbericht Beispielseite 5 Bautagesbericht Beispielseite 6

Stammdaten und Firmenlisten

Die einmal erfassten Firmendaten stehen überall im Programm zur Verfügung. Die Baustellenbesetzung lässt sich so später erfassen, ohne dass auch nur ein Buchstabe geschrieben werden muss.

Firmenliste erfassen Auf die Firmenliste zugreifen

Einbindung von Baustellenfotos

Baustellenfotos können entweder einzeln oder durch Auswahl des Ordners, der alle Fotos enthält an den Bautagesbericht angefügt werden.

Zu jedem einzelnen Bild kann optional eine Bemerkung hinzugefügt werden. Die Fotos werden getrennt nach Leistungsstand, Mängeln und Behinderungen aufgenommen, werden, wenn gewünscht, an jeden Bautagesbericht angehängt, und erscheinen in chronologischer Sortierung im Fotoalbum. Das Fotoalbum, welches in verschiedenen Designs erstellt werden kann, wird entweder lokal abgelegt oder aus dem Programm heraus per FTP auf jeden beliebigen Server hochgeladen, damit alle Projektbeteiligten jederzeit per Internet darauf zugreifen können.

Baustellenfotos hinzufügen Button Baustellenfotos hinzufügen Dialog

Die Fotos können mit Zeichnungselementen, Zahlen und Text ergänzt werden. Bei Fotos von Mängeln ist es beispielsweise oft nötig, mit einem Pfeil zu kennzeichnen, wo genau die mangelhafte Stelle ist und mit einem Text ergänzend zu spezifizieren, was genau bemängelt wird. Auch kann man auf einem Foto verschiedene Elemente durchnummerieren, um dann im Text darauf Bezug zu nehmen. Der Foto-Editor verfügt über Linien, Kreise, Ellipsen, Rechtecke, Quadrate, Polylinien, Freihandlinien, Texte und verschiedene Pfeile und Symbole. Die Objekte sind frei skalierbar, drehbar, Linienstärken und Farben änderbar. Der Skizzeneditor verfügt über dieselbe Funktionalität auf weißem Untergrund und ist besonders hilfreich, wenn man mit einer schnellen Zeichnung ohne Maßstab etwas im Text Beschriebenes verdeutlichen und ergänzen möchte. Hier kommt besonders die Möglichkeit des Freihandzeichnens zum Tragen.

In Fotos schreiben und zeichnen